Sonntag, 26. Juni 2011

Häfft Terminkalender...(Testbericht)

 Für den  Onlineshop Häfft habe ich einen Terminkalender für 2012 testen dürfen :)

Der Timer geht 1 1/2 Jahre, also von Juli 2011 bis Dezember 2012.


Der Buchumschlag ist stabil und mit einem dezenten Muster versehen.

2 Seiten gelten für je eine Woche. Durch eine "Zeiteinteilung" kann man jeden Tag planen, ohne die jeweilige Uhrzeit aufzuschreiben.

 Außerdem hat man bei jeder Woche Platz für eine kleine "to-do-Liste"

Jeder Monatsanfang wurde mit einem passenden Bild versehen :)
 Fazit: Vor diesem Timer kannte ich nur die herkömmlichen Häfft- Hausaufgabenheften mit den Maskottchen "Brot und Schwein". Obwohl sämtliche Leute die bei mir in der Schule hatten, fand ich sie immer ziemlich hässlich :D & so gar nicht lady-like!

Ich finde die Firma Häfft hat mit diesem Timer gezeigt, dass sie auch schlichtere und geschmackvollere Artikel produzieren kann-
ein großes Lob also an die dafür Verantwortlichen.
Nun kann man zwischen insgesamt 6 Covern/ Farben wählen.

Außerdem ist der Timer meiner Meinung nach sehr gut gegliedert. Überall findet man Platz für Notizen oder sonstiges Zeug. Auch Mondkalender, Jahrescountdown etc. kann man finden. 


Übrigens:
Der Kundenservice hat mich außerordentlich überzeugt.
Auf Anfrage haben sie sich meinen Blog angeschaut und gemerkt, dass ich die Farbe Pink sehr gerne mag und mir diesen daraufhin geschickt :)) Das nenne ich doch mal einen aufmerksamen Service ;)

Vielen Dank an das Häfft-Team für die nette Unterstützung!

1 Kommentar:

  1. Der Timer ist wirklich schön, würde mir auch gefallen :)

    LG, Lilli

    AntwortenLöschen