Dienstag, 28. Juni 2011

Oh mein gott, oh mein gott - die Sleek-Sachen sind da *___*

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah :D Ich hab mir am Donnerstag ein paar Sachen von Sleek bestellt bei Kosmetik4less, und die sind heut schon da! Ich freu mich so :))
& weil die Palette "Good Girl" dort schon ausverkauft war, hab ich sie am Sonntag bei Ebay ersteigert- voll gut, heute auch schon da ! *__*
Heute ist ein schöner Tag ;)



 Bestellt habe ich mir bei Kosmetik4less die Paletten
*Storm
 und
*Oh so special
und bei Ebay halt die
*Good girl
Storm






An der "Storm"-palette gefallen mir besonders die verschiedenen Braun-töne.
Gekostet hat eine Palette bei Kosmetik4less 7,95€.
Oh so special












Die "Oh so special"-Palette beinhaltet eigentlich alle Töne, die ich im Alltag gerne trage:
dezente Braun- und Rosatöne
Außerdem:
kräftigere Töne wie z.B. Schwarz








Good Girl
Die "Good Girl" Palette besteht aus verschiedenen Pinktönen.
Ich benutze zwar eigentlich nicht sooo viel pinke Lidschatten, aber trotzdem wollte ich sie unbedingt haben :D
Außerdem kann man sie auch gut als Rouge nehmen ;)






Rouge "Pan Tao"
Das Rouge "Pan Tao" ist ein kräftiges Orange-Rot.
Es ist viel stärker als auf dem Bild, leider konnte ich die Farbe nicht so gut einfangen :/
Es hat 5,99€ gekostet.
Zuletzt wollte ich noch einen Nagellack von Sleek ausprobieren und hab mich für den "Bare 35" entschieden.
Es handelt sich um einen Altrosa-Ton.

Die Nagellacke kosten 3,99€.

Montag, 27. Juni 2011

Astor "Fash´n Studio Fruity Scent Sweet apricot" Nagellack

Ich habe euch ja gestern von dem Astor Nagellack Fashn-studio fruity scent gelb berichtet.
Da ich ja so schlau war (-.-*) und gleich 2 aus der Edition gekauft hatte, stelle ich euch nun den Schwesterlack "Sweet apricot" vor.
 Der "Sweet apricot"-Lack ist ein schönes helles orange-rot- jedenfalls in der Flasche. Da der Lack nicht so toll deckt musste ich wieder 3 Schichten auftragen. Jetzt ist die Farbe eher ein grelles Rot :/ Auch schön, aber nicht gewünscht !
1.Schicht

2.Schicht
3.Schicht


....(paar Stunden später)...dieser Lack hält ja mal gar nicht :D
Haben heut auf der Arbeit mit den Kids ne Wasserschlacht gemacht- danach konnte ich den Lack von den Nägeln abziehen ô0

Sonntag, 26. Juni 2011

Häfft Terminkalender...(Testbericht)

 Für den  Onlineshop Häfft habe ich einen Terminkalender für 2012 testen dürfen :)

Der Timer geht 1 1/2 Jahre, also von Juli 2011 bis Dezember 2012.


Der Buchumschlag ist stabil und mit einem dezenten Muster versehen.

2 Seiten gelten für je eine Woche. Durch eine "Zeiteinteilung" kann man jeden Tag planen, ohne die jeweilige Uhrzeit aufzuschreiben.

 Außerdem hat man bei jeder Woche Platz für eine kleine "to-do-Liste"

Jeder Monatsanfang wurde mit einem passenden Bild versehen :)
 Fazit: Vor diesem Timer kannte ich nur die herkömmlichen Häfft- Hausaufgabenheften mit den Maskottchen "Brot und Schwein". Obwohl sämtliche Leute die bei mir in der Schule hatten, fand ich sie immer ziemlich hässlich :D & so gar nicht lady-like!

Ich finde die Firma Häfft hat mit diesem Timer gezeigt, dass sie auch schlichtere und geschmackvollere Artikel produzieren kann-
ein großes Lob also an die dafür Verantwortlichen.
Nun kann man zwischen insgesamt 6 Covern/ Farben wählen.

Außerdem ist der Timer meiner Meinung nach sehr gut gegliedert. Überall findet man Platz für Notizen oder sonstiges Zeug. Auch Mondkalender, Jahrescountdown etc. kann man finden. 


Übrigens:
Der Kundenservice hat mich außerordentlich überzeugt.
Auf Anfrage haben sie sich meinen Blog angeschaut und gemerkt, dass ich die Farbe Pink sehr gerne mag und mir diesen daraufhin geschickt :)) Das nenne ich doch mal einen aufmerksamen Service ;)

Vielen Dank an das Häfft-Team für die nette Unterstützung!

Nagellack- Versuche ;)

 Letzte Woche kam ja meine H&M-Bestellung an und dabei war auch ein kleines Nagellack-Paket, dass ich einfach so dazu bestellt hatte (wie das ja bei H&M so ist ^^).

Die Farben fand ich in real doch ganz schön :)


Am Samstag hab ich dann meine Familie besucht und auf Wunsch meiner Schwestern hab ich meine Nagellacke mitgenommen :D

 Da einer meiner Schwestern (17 J.) total auf das Zebra-Muster steht, hab ich mal mein Glück versucht.

Ich hab den weißen Lack aus dem H&M- Set benutzt.
Erstaunlicherweise hat dieser ziemlich gut gedeckt. Hab aber vorsichtshalber trotzdem 2 Schichten genommen.

 Die schwarzen Streifen hab ich mit dem Nail Art Tip-painter von Essence gemacht. Der Pinsel ist ziemlich dünn und obwohl der Lack ein wenig schmierig ist, finde ich das Ergebnis eigentlich ganz gut ;)


:D --> Meine andere Schwester (9 J.) konnte sich zwischen den vielen Pink-tönen nicht entscheiden und hat 4 unterschiedliche Farben gewählt :') plus Glitzer-Lack!

Mit dem Tip-painter hab ich dann versucht, kleine Herzchen zu malen, was bei den Mini-Nägeln schon nen Akt war :D



Valentins.de ...(Testbericht)

Die Firma Valentins hat mir ein Testpaket zur Verfügung gestellt, das ich euch gerne mal zeigen würde.
Valentins bietet verschiedene Geschenkideen an, z.B. Blumensträuße, Flaschenpost etc.

Bestellt habe ich ein Six-pack selbstgestaltetes Bier :D

Ich fand die Idee ganz cool & man konnte sogar zwischen verschiedenen Motiven auswählen, sodass ich auf das Fußball/Deutschland-motiv gestoßen bin.
Da mein lieber Stiefpapa so ziemlich der einzig wahre Deutschland-Fan in unserer Familie ist und zur WM/EM immer versucht, alle dabei mitzureißen, ist dieses Geschenk als ein kleiner Trost gedacht ;)
Meine Mami, meine Geschwister und ich sind nämlich alle für Frankreich :D

 Die Flasche konnte man einmal in der Mitte und darüber beschriften.

 Geliefert wurden die Flaschen fertig bedruckt und beklebt in einem Karton, der mit dem Valentins-Logo versehen war (s.o.).
 Fazit: Das Geschenk ist sehr gut angekommen und wird sicher beim nächsten Spiel zum gebrauch kommen. Laut dem Beschenkten sind sie jedoch schon "fast zu schade zum trinken"^^

Die Gestaltung war sehr einfach und gut gegliedert.
Zudem konnte man sich ein Wunschlieferdatum aussuchen.

Das Six-Pack hat 19,99€ gekostet, plus 4,99€ Versandkosten.

Sweat-stop...(Testbericht)

 Ich durfte einen Artikel von Sweat-stop testen und habe mich für das Forte max Fuss-und-Rueckenspray entschieden.
Gerade an heißen Tagen ist es doch immer wieder ein Erlebnis, in Ballerinas rumzurennen und diese dann abends auszuziehen :D
Und da herkömmliche Fuß- und Schuhe-deos bei mir irgendwie nicht zu helfen scheinen, war ich schon ein wenig skeptisch :D


Das Spray soll 24 Stunden lang Sicherheit gegen feuchte Füße bieten.

Anwendung: Das Spray muss vor dem Schlafengehen auf die saubere und trockene Haut gesprüht werden    (wichtig: die haut darf nicht mehr zum schwitzen kommen).   
Alle 2-3 Tage soll dieser Vorgang wiederholt werden.

Wirkungsweise: Durch Aluminiumsalze werden die Schweißdrüsen zusammengezogen und so übermäßiges Schwitzen verhindert.

Fazit:
Als ich angefangen habe, das Spray zu benutzen, war es wirklich heiß, sodass ich richtig gespannt war, ob das Spray auch wirkt^^
Leider kamen darauf nur noch regenerische Tage -.-*
Also konnte ich leider nicht feststellen, ob das Spray im Härtefall auch noch wirken würde.
Ich hatte aber bereits nach der ersten Anwendung ein deutliches Gefühl der Verbesserung. Die Füße fühlten sich trockener als sonst an und auch die Anwendung ist sehr einfach!
Ich würde eine vorläufige Empfehlung aussprechen und werde euch demnächst davon berichten, wenn es heißer wird (nächste woche solls ja soweit sein :D)

Das Spray kostet 26,90€ bei 100ml. Die Versandkosten hängen von der Menge der Produkte und der versandart ab (ab 3,40€).



Blog-awards :)

Letzte Woche hab ich von der lieben Jana 2 Blogawards überreicht bekommen, wörüber ich mich sehr gefreut habe :)) Vielen Vielen Dank hierfür!
Über positive Kritik freut man sich doch immer sehr und da das meine ersten Awards gewesen sind, umso mehr ;)



Regeln:
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.




Ich gebe beide Awards mit den besten Grüßen weiter an :
1.) maedchenspricht
2.) schmuckstueck
3.)lacquediction
4.)kleinesbuntenleben
5.)testnici

Die Reihenfolge ist willkürlich :)
Ich finde die Mädels machen ihre Sachen echt super und schreiben viele interessante Posts.
Vielleicht schaut ihr dort mal vorbei und auch bei der lieben Jana , die so nett war, mir die Awards zu verleihen !

Samstag, 25. Juni 2011

Astor "Fash´n Studio Fruity Scent Gelb" Nagellack

 Heute trage ich den Astor- Nagellack Nr.207
"Fash´n Studio Fruity Scent Gelb " den ich mir diese Woche bei der 20%-aktion bei Rossmann gekauft hab :)

nach der 1.Schicht
 Die Farbe ist ein angenehmes helles Zeitronengelb.
Leider merkt man von dem angeblichen Frucht-Duft so fast gar nichts :/

Auch die Deckkraft des Lacks ist richtig schlecht.
Erst bei der 3. Schicht hat man richtig Farbe drauf gehabt und trotzdem sah man noch ein paar Streifen!
 Außerdem fand ich es schwierig den Lack ordentlich auf den Nägeln zu verteilen.
Das lag warscheinlich u.a. auch daran, dass ich irgendwann keine Lust mehr hatte, die Nägel anständig trocknen zu lassen :D
Aber auch bei der ersten Schicht war es schwer zu sagen, wie viel Lack drauf muss -.-*

Ich find die Farbe zwar ganz schön, nur bei der 3.Schicht ist das gelb schon viel kräftiger als in der Flasche :/ Schade!

Ich hätte mir mehr von dem Lack versprochen und würde ihn nicht empfehlen!

Freitag, 24. Juni 2011

Catrice Nagellack "Ultimate Nudes - My Café au lait at Nôtre-Dame"

 Vor kurzem hab ich mir diesen Nagellack von Catrice gekauft:

"Ultimate Nudes 030 My Café au lait at Nôtre-Dame"

Die Farbe ist in der Flasche hellbraun.

Laut Beschreibung ist der Nagellack perfekt für den French Look.
Es wird zudem daraufhin gewiesen, dass beim ersten Auftragen eine dezente Deckkraft vorhanden ist und erst bei der zweiten Schicht eine höhere Deckkraft bewirkt wird.


Der Nagellack war gut aufzutragen und ist auch relativ schnell getrocknet. Leider haben sich nach weniger Zeit Macken in dem Nagellack gebildet, ich denke ein guter Top Coat ist bei diesem Nagellack sehr wichtig!!!


Ich finde die Farbe ist sehr schön, aber auch sehr dezent.
Der Name "My Café au lait..." ist sehr passend, weil er wirklich wie Milchcafé aussieht :)

Donnerstag, 23. Juni 2011

H&M- Bestellung....Ringe !

 Meine H&M- Bestellung ist gestern ja endlich angekommen und dabei waren auch ein paar Ringe, auf die ich mich ganz besonders gefreut habe...

Dahinter steht auch eine kleine Geschichte:
vor ein paar Wochen hab ich ganz tolle Ringe im Onlineshop gesehen, wollte aber nich 4,95€ Porto bezahlen für 2 Ringe :D also hab ich sämtlich H&M´s durchstöbert, aber nirgends gab es sie zu kaufen ._. und als ich sie dann bestellen wollte, waren einer schon im Sale :) und wenig später auch der andere :D voll guut ;)
 Da ich mich nicht bei der Farbe entscheiden konnte, hab ich meist beide genommen :D

Diese Ringe gab es in
*Gold mit türkisem Stein &
*Silber mit rosanem Stein


 Beide Steine glitzern ein wenig, es ist wohl eher ein starkes Schimmern .

Ich finde aber, dass der Ring ganz schön groß ausfällt, sodass ich den rosanen wieder zurückschicken muss :/ Den türkisen hab ich in 2 Größen bestellt, also Glück gehabt.

Statt 4,90€ nur noch 2,45€ !

 Diese hab ich sogar in 3 Farben bestellt :D
Leider ist der weiße noch für den vollen Preis bestellt worden und jetzt im Sale, aber ständig ausverkauft :/



Diese Ringe gabs in:
*silber mit türkisem Stein
*gold mit braunem Stein &
*gold mit weißem Stein
 Man merkt leider schon, dass der Ring größer ist, weil er auch nen bisschen Gewicht hat :/

Manchen mag das nicht stören, aber für mich ist das irgendwie ungewohnt.
Netterweise hat ein Vortester den weißen Ring schon vom Plastik abgelöst, vielleicht werde ich den Ring einfach mal einen Tag tragen und dann entscheiden ob ich ihn behalte ;)


 Außerdem muss ich mich noch für ne Farbe entscheiden :D Also Hilfe kann ich gut gebrauchen ;)


 Statt 4,90€ nur noch 2,45€ !
Bildunterschrift hinzufügen

 Das ist ein Ring, den ich vorher weder im Laden noch im Online-shop gesehen hab. Dann lag er einfach im Sale für 2,95€ rum und wurde von mir mitgenommen.

Als ich ihn dann in real gesehen habe, war ich nicht mehr so begeistert.
Auf dem Foto sah er viel viel kleiner aus :/



 Ich finde ihn schon extrem groß -.-*

Die Finger können sich gar nicht mehr berühren und stehen sehr voneinander ab, wie man unten im Bild gut erkennen kann ... also für mich ein totaler Reinfall.