Montag, 30. Mai 2011

Essence Nail Art Magnetics


Als ich von der Linie "Nail Art Magnetics" von Essence hörte, war ich schon neugierig und wollte sie gleich ausprobieren. Die Farben sind zwar meiner Meinung nach nicht so der Knaller ( magnetische Farben wie z.B. Silber oder Schwarz), aber egaaaaal :)
Laut Anleitung soll man den Magnet auf eine Fingerkuppe ziehen und ihn über einen lackierten (noch nicht trockenen) Fingernagel halten. Dank der speziellen Magnetpartikel im Nagellack, die sich zusammen ziehen, soll man so Streifen auf den Nägeln haben.
Irgendwie hört sich das alles einfacher an, als es ist :D Dieses ständige -Lackieren-Magnet über Finger ziehen- Magnet drüberhalten- 20sec.warten- nervt ganz schön. Der Nagellack trocknet zwar ziemlich schnell, trotzdem ist es unangenehm wenn man bei der zweiten Hand ankommt und den Magent über den gerade lackierten Fingernagel halten muss. Von diesem Disaster werde ich bei Gelegenheit noch ein Foto posten, nur dazu brauch ich eine dritte Hand als Hilfe ;)
Bei den ersten Versuchen hats auch nicht wirklich geklappt, hinterher waren die Streifen zwar zu erkennen, aber irgendwie nicht so schön wie ich es mir vorgestellt habe ...von einer Freundin wurde ich sogar gefragt, ob ich Probleme mit meinen Fingernägeln habem, weil sie so gewellt aussehn :D ja also ich dachte ja, dass ich das vielleicht nur so stark empfinde,weil ich meine Nägel andauernd anschauen musste....nur wenn das andere schon so sehen ô0...

Fazit: Also ich würde die Nail Art Magnetics Linie auf keinen Fall weiter empfehlen- viel zu stressig und der Effekt ist echt mangelhaft !

ABER: Irgendwie gefällt mir der Nagellack jetzt doch :D Er ist nämlich wunderbar aufzutragen, trocknet schnell und hält auch relativ lange.

1 Kommentar:

  1. ich habe das ganze auch mal versucht, war auch damit nicht zufrieden. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen